Herzlich Willkommen

« Mai 2014 | | Januar 2014 »

Dienstag 29 April 2014

Ein Bürgerhaus für Serrig?

Die Ortsgemeinde Serrig erhält Fördergelder zum Umbau des ehemaligen Schullandheims zu Vereins- und Gemeinderäumen. In den Jahren 2014/2015 soll daher die Mittelebene des Schulgebäudes entsprechend umgebaut werden.

Hier wurden die alten Planungen (Betreuende Grundschule in der Mittelebene und Vereins- und Gemeinderäume im Erdgeschoss) in den letzten beiden Jahren neu überdacht und unter Einbeziehung der Aspekte eines optimierten Brand- und Unfallschutzes sowie einer eigenständigen Erschließung von der Gebäuderückseite aus umgestaltet. Eine Tektur wurde bei der Förderstelle bereits eingereicht.

In seiner aktuell geplanten Form mit einem barrierefrei erschlossenen Veranstaltungsraum inkl. Teeküche für bis zu 120 Personen kann diese neue "Mittelebene" in Verbindung mit der Nutzung einer sanierten Turnhalle als Festhalle ein vollwertiger Ersatz für ein von vielen Serriger Bürgerinnen und Bürgern gewünschtes "Bürgerhaus" werden.

Es gilt, vorhandene Ressourcen bestmöglich zu nutzen und hierdurch das Budget der Gemeinde zu schonen, um weitere Maßnahmen finanzieren zu können.

Veröffentlicht von Frank Fladt um 14:11
Kategorien: Bürgerinformationen

Montag 28 April 2014

Sitzung des Ortsgemeinderats

Die nächste Sitzung des Ortsgemeinderates Serrig ist am Dienstag, 29. April, um 18.30 Uhr im Gymnastikraum der Grundschule. Auf der Tagesordnung steht die Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung wiederkehrender Beiträge für öffentliche Verkehrsanlagen in der Ortsgemeinde und die vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes "Erlenbungert II". Außerdem vergibt der Ortsgemeinderat Aufträge zu der Straßenbeleuchtung Losheimer Straße 42 a / 42 b, zur Zuwegung der Grundschule und zur Straßenbeleuchtung Bahnhofstraße. Dazu gibt es eine Stellungnahme der Ortsgemeinde zum Entwurf des regionalen Raumordnungsplans der Region Trier.

Veröffentlicht von Frank Fladt um 16:28
Kategorien: Aus dem Gemeinderat

Samstag 26 April 2014

Der Rasenplatz kommt

Das Thema "Umbau Sportplatz zum Rasenplatz" wird in den vergangenen Wochen erneut hitzig diskutiert. Insbesondere die JSG Saarburg/Serrig fordert hier ein rascheres Handeln. Hier sind meine bisherigen Bemühungen leider noch nicht vom Erfolg einer Realisierung gekrönt. Falsch ist aber, dass in den letzten zwei Jahren hier nichts Maßgebliches passiert sei. Im Gegenteil wurden in meiner Zeit als Ortsbürgermeister alle politisch wichtigen Weichen gestellt (der Serriger Sportplatz rangiert vor allen anderen Maßnahmen auf VG-Ebene auf Platz 1 der Prioritätenliste zur Sportstättenförderung und auf Platz 1 der Investitionsmaßnahmen in der Gemeinde). Da die Ortsgemeinde Serrig aber nicht so reich ist, wie dies oftmals dargestellt wird (die Genehmigung zur Erweiterung des Steinbruchs auf Serriger Gewann ist entgegen anderslautender Darstellungen in der Presse noch nicht erteilt), kann aber ein Umbau des Sportplatzes zum Rasenplatz nicht ohne Zuschüsse aus der Sportstättenförderung finanziert werden. Ein Umbau über das DFB-Programm ist nicht sinnvoll und ein Förderantrag für dieses Programm wurde daher auch von den Verantwortlichen im TUS zurückgezogen. Die Landesregierung vergibt immer weniger Geld in den Kreis Trier-Saarburg zur Sportstättenförderung und die Kommunalaufsicht hält sich aufgrund der Vorgaben der rot-grünen Landesregierung bislang noch sehr bedeckt im Hinblick auf die Genehmigung eines vorzeitigen Maßnahmenbeginns - damit wären Umbauaktivitäten zum jetzigen Zeitpunkt förderungsschädlich. Gerne stehe ich zu diesem "heißen" Thema aber auch beim politischen Dämmerschoppen am 07.05.14 beim "Fried" Rede und Antwort.

Egbert Adam postet auch auf Facebook.

Veröffentlicht von Frank Fladt um 11:31
Bearbeitet am: Samstag 26 April 2014 11:46
Kategorien: Bürgerinformationen

Freitag 25 April 2014

Dr. Egbert Adam auf Facebook

Besuchen Sie die Facebook-Seite unseres Bürgermeister-Kandidaten Dr. Egbert Adam unter

https://www.facebook.com/egbert.adam.serrig

und informieren Sie sich über aktuelle politische Informationen aus der Ortsgemeinde und Stellungnahmen von Dr. Egbert Adam.

Es handelt sich um eine öffentliche Seite, so dass Sie sich nicht bei Facebook anmelden müssen.

Veröffentlicht von Frank Fladt um 14:28
Bearbeitet am: Samstag 26 April 2014 11:47
Kategorien: Bürgerinformationen

Donnerstag 24 April 2014

Windkraft nicht um jeden Preis

Das Thema "Windkraft" will ich im Dialog mit den Serriger Bürgerinnen und Bürgern angehen. Durch eine frühzeitige Beteiligung beispielsweise in Form von Informationsveranstaltungen soll eine Entscheidung auf eine möglichst breite Basis gestellt werden.

Hier steht die CDU-Fraktion für ein

"Ja zur Windenergie - aber nicht um jeden Preis".

Wir stehen klar zur Energiewende und damit auch zum Ausbau der Windenergienutzung, dürfen aber unsere einzigartige Landschaft und Natur nicht unbedacht den kurzfristigen Einnahmen aus der Landverpachtung opfern!

Veröffentlicht von Frank Fladt um 15:46
Bearbeitet am: Donnerstag 24 April 2014 15:58
Kategorien:

Mittwoch 23 April 2014

Kandidaten für den Gemeinderat

Die CDU Serrig stellt sich mit folgenden Kanditaten den Wahlen zum Gemeinderat am 25.05.2014.

Veröffentlicht von Frank Fladt um 16:45
Bearbeitet am: Dienstag 29 April 2014 16:54
Kategorien:

Montag 21 April 2014

Arbeiten auf der Gymnastikwiese

In der kommenden Ratssitzung am 29.04.14 soll die Auftragsvergabe zur Neugestaltung der Grundschulzufahrt/Feuerwehrumfahrt beschlossen werden. Damit die Arbeiten dann zügig losgehen können, werden bereits seit ein paar Tagen vorbereitende Maßnahmen durchgeführt. Hierzu gehört die Schaffung einer Baustellenzufahrt über die Gymnastikwiese und die Auffüllung der Senke (alter Grillplatz des Schullandheims) mit tragfähigen Erd- und RC-Massen (Recyling-Massen).

Veröffentlicht von Frank Fladt um 15:46
Bearbeitet am: Donnerstag 24 April 2014 15:47
Kategorien: Bürgerinformationen

Sonntag 20 April 2014

Politischer Dämmerschoppen beim "Fried"

Am Mittwoch, den 07.05.14, laden wir Sie ab 19:30 zu einem politischen Meinungsaustausch ins Gasthaus "Zur Post" ein.

In lockerer Atmosphäre möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihnen unsere Vorstellungen für die politische Arbeit im Gemeinderat in den kommenden fünf Jahren näher bringen. Gleichzeitig ist dies eine gute Gelegenheit, dass auch Sie uns Ihre Meinung über die Gemeinderatsarbeit der letzten fünf Jahre und Ihre Wünsche für die nächste Wahlperiode kundtun.

Veröffentlicht von Frank Fladt um 15:42
Kategorien:

Ich stelle mich der Herausforderung

Als Kandidat für die Wahl zum Ortsbürgermeister werbe ich um Ihre Unterstützung, da ich zahlreiche Projekte vorbereitet habe, deren Umsetzung aber erst in den kommenden Jahren möglich ist.

Die zurückliegenden zwei Jahre haben Ihnen einen Eindruck meines Amtsverständnisses vermitteln können. Kernpunkte meiner Amtsführung sind

• Fachkompetenz in Bau- und Finanzangelegenheiten

• politische Vernetzung auf Verbandsgemeinde- und Kreisebene

• Unterstützung der Ortsvereine aber auch Anfrage von Unterstützung der Ortsgemeinde durch die Vereine

• Selbstverständnis als Querdenker und Impulsgeber

• Offenheit für Anregungen und Vorschläge aller Ratsfraktionen

• Verlässlichkeit in der Umsetzung von Beschlüssen

Bitte unterstützen Sie mich durch Ihre Stimme am 25.05.14, damit ich diesen Kurs zum Wohl der Ortsgemeinde Serrig fortsetzen kann.

Veröffentlicht von Frank Fladt um 15:37
Bearbeitet am: Donnerstag 24 April 2014 15:37
Kategorien: Bürgerinformationen